Über 1,3

Millionen Ausstellungsstücke

8.0 Milliarden Euro

On- und offline geschützte wertvolle Kunstwerke im Wert

Das Rijksmuseum Amsterdam ist ein niederländisches Nationalmuseum am Museumplein im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid im Stadtbezirk Amsterdam-Zuid.
Founded: 
1800
Headquarters: 
Amsterdam, die Niederlande
Size: 
700

Das Rijksmuseum Amsterdam ist das größte und wichtigste Museum in den Niederlanden und verfügt über eine Sammlung mit 1,3 Mio. Ausstellungsstücken im Wert von ca. 8 Mrd. Euro. Die Werke der niederländischen Meister des 17. Jh. machen einen Großteil der umfassenden Sammlung des Museums aus, zu der auch antike Möbel, Schmuck, Textilien, Porzellan sowie Fotosammlungen gehören.

Die Anfrage

The Rijksmuseum nutzt das Internet als wichtiges Werkzeug, um Besucher anzuziehen. Es betrachtet seine moderne Webumgebung zunehmend als integralen Bestandteil des eigentlichen Museums. Das Rijksmuseum präsentiert auf seiner Website hochauflösende Bilder der bekanntesten Kunstwerke, die die Betrachter zur genauen Ansicht extrem vergrößern können.

Die Leistung der Website ist für das Geschäftsmodell des Rijksmuseums von entscheidender Bedeutung. Deshalb ist eine flexible Hosting-Lösung erforderlich, die PHP und dynamisches Load-Balancing unterstützt. Die Lösung muss außerdem eine hohe Sicherheit gewährleisten, da die Website bereits Ziel zahlreicher Angriffe von Spammern und Hackern war.

Die Leistung unserer Website ist entscheidend, und LeaseWeb hatte gute Referenzen. Wir haben mehrere Kunden, die mit LeaseWeb sehr zufrieden sind.

Rob Hendriks, IT Manager

Die Lösung

LeaseWeb konzipierte für das Rijksmuseum eine VMware-private cloud, bei dem dedizierte Server und Netzwerk-Equipment von führenden Marken zum Einsatz kommen. Diese Lösung ermöglicht ein dynamisches Load-Balancing, um Flashcrowds entgegenzuwirken, während neueste Firewall-Technologie eine extrem hohe Netzwerksicherheit gewährleistet. Darüber hinaus bietet die Lösung Zugriff auf ein hochmodernes Netzwerk mit enormer Bandbreitenkapazität, sodass die Auswirkungen einer eventuellen DDoS-Attacke deutlich abgeschwächt werden.

Obgleich bei den Anforderungen des Rijksmuseums umweltfreundliches Hosting bzw. nachhaltiges Hosting nicht in Betracht gezogen wurde, wird der CO2-neutrale Betrieb des Rechenzentrums, in dem sich die Lösung befindet, als äußerst positiv bewertet.

LeaseWeb übernahm die Planung der Hosting-Infrastruktur. Hochqualifizierte Ingenieure betreuen und überwachen die Hardware sowie die Virtualisierungsebene. LeaseWeb ist auch verantwortlich für die Durchführung von System-Backups im Rijksmuseum. Dadurch können sich die Mitarbeiter des Rijksmuseums auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Treffen Sie unseren Experten

Greg Behr

Manager Business Development

Greg Behr ist einer der Senior Business Development Manager von Leaseweb. Sein kaufmännisches Know-how hat er in den Bereichen Computerhardware, Software, Technologie, Rechenzentrum, Telekommunikation und Hosting-Dienste erworben. Zu seinen Stärken gehören etwa der Aufbau langjähriger Geschäftsbeziehungen, ein besonderes Engagement für Bestandskunden und potenzielle Neukunden, das Verständnis von technischen Anforderungen und betriebswirtschaftlichen Belangen auf Seiten unserer Kunden ebenso wie persönliche Ziele. Greg hat an der Fachhochschule Amsterdam Betriebswirtschaftslehre studiert und eine große Leidenschaft für Musik, Reisen, Surfen, Snowboarden und Rennradfahren.