Products in this case study: 

6 Billionen

Bid-Requests pro Monat

95%

der Infrastruktur bei Leaseweb gehostet

Remerge hat sich auf inkrementelles App Retargeting spezialisiert - für einen effektiven Einsatz von Nutzerdaten, um es Kunden zu ermöglichen, hochrelevante und personalisierte Mobile Ads zu schalten.
Industries: 
Founded: 
2014
Headquarters: 
Berlin, Deutschland
Size: 
101-250

Der Kunde

Alles begann mit fünf Unternehmern, die eine gemeinsame Vision vereinte, nämlich ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, das auf eine wegweisende Technologie setzt. Das Ergebnis: Remerge, die erste und stärkste auf App-to-App basierende Retargeting-Lösung in der AdTech-Branche. Remerge, seit Jahren Kunde von Leaseweb, genießt das Vertrauen führender Apps aus allen bedeutenden Branchen und wurde vielfach international ausgezeichnet - so gehört Remerge laut LinkedIn zu den Top 25 Startups in Deutschland.

Remerge hat sich darauf spezialisiert, In-App-Werbekampagnen zu betreiben. „Wir helfen unseren Kunden dabei, ihre Kunden besser zu verstehen“, sagt Martin Karlsch, Mitbegründer und CTO. „Unsere Kunden können sich ihren Kunden per In-App-Werbung wieder annähern.“ Die Plattform von Remerge nutzt Daten auf effektive Weise zur Ermittlung, Optimierung und Generierung eines erwiesenen Mehrwerts und bietet Kunden dadurch die Möglichkeit, programmgesteuert quer durch 500.000 Apps bis zu 2 Millionen Nutzer zu erreichen.

„Wenn Leaseweb morgen nicht mehr da wäre, hätten wir ernsthafte Probleme. Zurzeit vertrauen wir unser gesamtes Unternehmen Leaseweb an, und bei einem anderen Anbieter müssten wir wahrscheinlich jeden Monat sehr viel mehr Geld ausgeben, um den gleichen Wert zu erhalten - was wir unbedingt vermeiden möchten."

Martin Karlsch, Mitbegründer & CTO, Remerge

Die Herausforderung

Remerge hatte immer wieder mit der Unzuverlässigkeit seines Hosting-Anbieters zu kämpfen. Das war ein riesiges Problem, da Remerge eine Vielzahl von Daten verarbeitet - die Bid-Requests belaufen sich auf bis zu 6 Billionen pro Monat und in der Spitze auf rund 3 Millionen pro Sekunde. Remerg´s Bedarf an hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit ist auch deshalb so groß, weil sie sich an Ad-Bidding-Verfahren beteiligen, weshalb Reaktionen innerhalb von 100 Millisekunden businessrelevant sind. Anders ausgedrückt: Ist Remerge nicht schnell genug, findet ihr Angebot keine Berücksichtigung.

Diese enorme Datenmenge und Geschwindigkeit in Verbindung mit hohen SLA-Anforderungen machen eine zuverlässige und leistungsstarke Infrastruktur unerlässlich. „Wir müssen schnell sein, und zwar rund um die Uhr. Jede Sekunde, die wir nicht präsent sind oder nicht reagieren können, bedeutet für gewöhnlich, dass wir Geld verloren haben oder kein Geld für unsere Kunden investieren konnten“, sagt Karlsch. „Wir brauchen etwas, das absolut zuverlässig ist. Und sollte ein Problem auftreten, müssen wir uns darauf verlassen können, dass der Hoster das Problem schnell behebt.“

Die Lösung

Als Karlsch von Leaseweb erfuhr, gab es für Remerge zwei Hauptgründe, um 95 % seiner Infrastruktur Leaseweb statt einem großen Hyperscaler anzuvertrauen: Kosten und maßgeschneiderte Lösungen. Die geringeren Kosten haben Remerge einen großen Wettbewerbsvorteil verschafft, und dank den IaaS-Lösungen von Leaseweb, die ganz und gar auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden zugeschnitten werden können, konnte Remerge genau die Hardware wählen, die sie brauchten, um ihrer Idee zum Erfolg zu verhelfen.

„Leaseweb bietet uns eine maßgeschneiderte Lösung, die erheblich kostengünstiger ist“, sagt Karlsch, „insbesondere was die Bandbreite betrifft. Wenn man 6 Billionen Anfragen verarbeitet, wird viel Bandbreite verbraucht - und Leaseweb hat in dieser Hinsicht einfach ein großartiges Angebot vorzuweisen. Zur Beantwortung all der Anfragen nutzen wir Bare-Metal-Maschinen, um eine sehr berechenbare Leistung zu gewährleisten, und das war etwas, das wir von den größeren Cloud-Anbietern damals nicht bekamen.“

Was das Thema Individualisierung betrifft, merkt Karlsch an, „das ist etwas, dass die großen Cloud-Anbieter nicht bieten, da sie ihre standardisierten Setups haben. Es gibt Fälle, in denen man einfach mehr braucht, und gemeinsam mit Leaseweb finden wir normalerweise immer eine Lösung”

Schlüsselanforderungen

  • Zuverlässigkeit: Jede Sekunde Downtime ist Geld, das Remerge und seinen Kunden verloren geht
  • Skalierbarkeit: Infrastruktur, die mit dem Unternehmen mitwächst
  • Hohe Bandbreite: Notwendigkeit, Millionen von Anfragen pro Sekunde zu verarbeiten

Unsere Lösung

  • 2 Private Racks
  • Individuelle Infrastruktur Lösungen in Deutschland, Singapur, den Niederlanden und den USA
  • 95 % der Infrastruktur gehostet bei Leaseweb

Die Zukunft

Für die Zukunft hat Remerge große Pläne. Die Nummer 1 der In-App-Unternehmen in der Marketingbranche zu werden. Karlsch sieht die enge Partnerschaft mit Leaseweb auf seinem Weg zu diesem Ziel als unerlässlich an. „Wenn wir wachsen, dann nur mit Leaseweb an unserer Seite.“