Products in this case study: 

50%

Senkung der Infrastrukturkosten um

Leistung

Verbesserung bei IOPS und Latenzeiten

Jodel ist eine Social Media-Anwendung, die 2015 von Alessio Borgmeyer entwickelt wurde. Die Plattform soll Menschen dazu ermutigen, auf bedeutsame Weise lokal miteinander zu interagieren. Ganz egal, wer jemand ist oder woher er kommt. Es zählt nur das, was jemand sagt.
Industries: 
Founded: 
2015
Headquarters: 
Berlin, Deutschland
Size: 
11-50

Der Kunde

Jodel ist ein junges dynamisches Social Media-Startup mit Sitz in Berlin, Deutschland. Über die Plattform Jodel können Nutzer anonym Nachrichten, Fotos und Videos mit anderen Nutzern am selben Ort austauschen. Nutzer können auf ein Jodel reagieren, darüber abstimmen und Jodel teilen. Das Unternehmen sammelt keine personenbezogenen Daten zu seinen Nutzern. Und nicht nur das! Das Teilen personenbezogener Daten auf der Plattform ist sogar verboten. Es geht einzig und allein darum, Menschen mit Ihren Mitmenschen zu verbinden und dabei Neuigkeiten, Fragen, Veranstaltungen, Geschichten und Witze zu teilen.

Jodel hat Millionen von Nutzern weltweit – die meisten davon in Europa und im Mittleren Osten.

Die Herausforderung

Als Startup waren die finanziellen Mittel von Jodel begrenzt. Obwohl sich das Produkt immer weiter etabliert und dessen Fangemeinde auf der ganzen Welt wächst und wächst, müssen die Kosten so gering wie möglich gehalten werden. Anfangs nutzte Jodel die Infrastruktur einer großen öffentlichen Cloud-Plattform. Doch schnell war klar, dass dieses Modell aufgrund der hohen Kosten kein Zukunftsmodell sein würde. Sie mussten eine kostengünstigere Lösung finden, die gleichzeitig aber auch die benötigte Leistung bietet.

Die andere große Herausforderung für Jodel war daher das Thema Leistung. Die dynamische Natur der Anwendung bringt mit sich, dass es eine große Zahl von globalen Nutzern gibt und der Datenverkehr nicht vorhersehbar ist. Die Infrastruktur muss flexibel sein und den Nutzern der App jederzeit ein zufriedenstellendes Nutzererlebnis ermöglichen. Ganz wichtig war dabei, dass das Back-End in der Lage ist, Daten in extremen Geschwindigkeiten zu übertragen.

Die Lösung

Leaseweb wurde von Jodel-Mitarbeitern empfohlen, die bereits zuvor die Dienste von Leaseweb in Anspruch genommen hatten. Ab dem ersten Treffen war klar, dass Leaseweb ein idealer Partner sein würde, denn Leaseweb verstand auf Anhieb die Anforderungen und Herausforderungen von Jodel. Startups benötigen eine etwas andere Art der Dienstleistung als etablierte Unternehmen. Leaseweb hat mit diversen Unternehmen im Leaseweb Startup Programm.

Die Lösung von Leaseweb sah einen Einsatz von extrem leistungsfähigen dedizierten Servern vor, um auf diese Weise die öffentliche Cloud zu ersetzen und die Kosten zu senken. Jodel war auf eine besonders hohe Geschwindigkeit angewiesen. Daher wurden die dedizierten Server mit „extra schnellen“ NVMe SSDs ausgestattet. Der Vorteil: Mehr IOPS, höherer Durchlauf und geringere Latenz. Sicherung von Daten als Disaster Recovery-Maßnahme.

Jodel nutzt außerdem das CDN, das in Verbindung mit dem Das Leaseweb Netzwerk, Network eine extrem schnelle Content Delivery garantiert. Das CDN von Leaseweb beinhaltet auch Zugang zu ultramodernen SuperPoPs, die die Übertragung visueller Inhalte, die bei Jodel in Massen vorhanden sind, unterstützen.

Die wichtigsten Anforderungen

  • Kostenkontrolle – Kosten für öffentliche Cloud explodierten
  • Flexibilität – Bewältigung unvorhersehbarer Peaks
  • Leistung – Extrem schnelle Datenübertragung
  • Blitzschnelle Content Delivery – für ein hochwertiges Nutzererlebnis
  • Redundanz - einschließlich Backup-Systemen

Unsere Lösung

  • Verbessertes Preis-Leistungs-Verhältnis; Kostensenkung um mehr als 50%
  • Ressources on Demand – Zusatzkapazität reserviert für Flexibilität
  • Leaseweb Dedizierte Server mit „extra schnellen“ NVMe SSDs – für Verbesserungen bei Latenz und Nutzung von Festplatten
  • Leaseweb CDN & Leaseweb Network – Blitzschnelle Übertragung von Multimediainhalten
  • Dedizierte Speicher-Server – für Sicherungszwecke

Support

Der Kunde hatte Zweifel, ob er in der Übergangsphase von der öffentlichen Cloud-Plattform zu den dedizierten Servern von Leaseweb in der Lage sein würde, das gleiche Maß an Flexibilität zu gewährleisten. Für Jodels Infrastruktur war es wichtig, die unvorhersehbare Nutzung der Anwendung unterstützen zu können, damit auch im Falle eines rasanten Anstiegs der Nutzer in einer Region der Ansturm bewältigt werden kann.

Gleich zu Beginn wurde mit dem Kunden vereinbart, dass Leaseweb zusätzliche Reserveserver für Jodel vorhält, damit bei Bedarf zusätzliche Kapazität bereitsteht, um das erforderliche Maß an Flexibilität gewährleisten zu können.

Um mit dem Team des Kunden in Kontakt zu bleiben, hat Leaseweb die bevorzugten Kommunikationsmethode des Kunden, die Messenger-App Slack, übernommen.

„Bei Jodel haben wir es mit einer Umgebung zu tun, die sich permanent rasant ändert, und wir hätten nicht gedacht, dass ein so großes Unternehmen wie Leaseweb auf unsere Wünsche eingehen und in der bei uns üblichen Geschwindigkeit agieren würde. Das Support-Team ist nahezu immer erreichbar und hatte keine Probleme mit unseren teils ausgefallenen Wünschen, und das ist einfach großartig.“

Luis Soares, CTO, Jodel

Das Ergebnis

Durch Bereithaltung zusätzlicher Kapazität und Ermöglichung eines blitzschnellen Abrufs ist es Leaseweb gelungen, die Flexibilität der Cloud für Jodel mit ihren dedizierten Servern nachzubilden. Durch den Wechsel zu den dedizierten Servern von Leaseweb konnte Jodel seine Infrastrukturkosten um mehr als 50% senken. Sie freuen sich außerdem über eine gravierende Leistungssteigerung, wie Verbesserungen bei IOPS, Datenzugriffszeiten sowie Latenz und Nutzung von Festplatten zeigen.

Jodel is nu in staat om continu te groeien zonder bang te zijn dat de kosten de pan uit rijzen. Een deel van hun infrastructuur houden ze nog steeds in de openbare cloud, maar ze zorgen ervoor dat ze voor elke klus het beste middel kiezen. Jodel maakt nu gebruik van dedicated servers voor prestaties en van de cloud voor tests en specifiek beheerde diensten.

Jodel kann nun weiter expandieren, ohne sich über explodierende Kosten sorgen zu müssen. Sie belassen zwar Teile ihrer Infrastruktur weiterhin in der öffentlichen Cloud, stellen aber sicher, dass sie das beste Tool für den Job wählen. Jodel nutzt nun dedizierte Server für die Leistung und die Cloud für Tests und bestimmte Managed Services.

Seit Jodel mit Leaseweb zusammenarbeitet, sind Nutzerzahlen, Features, Datenlasten und Datenzugang gestiegen. Sie planen mittlerweile sogar, weiter nach ganz Europa zu expandieren und auch die USA zu erobern. Jodel möchte seiner Community außerdem mehr Power bieten und seine Plattform in naher Zukunft für Entwickler öffnen.

„Dank Leaseweb können wir nun viele Dinge, die wir machen wollten, zu sehr viel geringeren Kosten realisieren. Wir haben unseren Runway erweitert und können nun neue Features wie Videos und Ads ausprobieren, einfach deshalb, weil wir unsere Kosten jetzt unter Kontrolle und den Freiraum haben, den wir brauchen, um experimentieren und unsere Architektur umgestalten zu können. Sie haben uns mehr Zeit und Raum geschenkt - die wichtigsten Dinge für ein Startup."

Luis Soares, CTO, Jodel

Meet our expert

Alexandra Chirita

Account Manager

Alexandra ist Account-Managerin bei Leaseweb Deutschland und betreut Schlüsselkunden aus der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz). Sie ist verantwortlich für den Aufbau von Beraterbeziehungen zu unseren Top-Unternehmen aus den Bereichen Martech und AdTech auf den deutschen Märkten und für die Identifizierung und Implementierung erstklassiger Cloud-Lösungen für die Kunden von Leaseweb. Bevor sie zu Leaseweb kam, arbeitete Alexandra als Deal Specialist bei Oracle Corporation, wo sie Kenntnisse im Bereich Oracle-Supportdienste wie CRM oder ACS erwarb. Sie hat einen Master-Abschluss in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit von der University of Political Studies & Public Administration in Bukarest, und in ihrer Freizeit geht sie gerne joggen oder schwimmen und sie lernt gerne Sprachen.